Inmitten der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft erwartet Sie in der „Sweet Water Station“ ein klassisches Westernrestaurant im Südstaatenflair anno 1862. Sobald Sie die Station betreten, werden Sie sich in eine völlig andere Welt und Zeit versetzt fühlen.

Die Inneneinrichtung des umgebauten ehemaligen Deutschen Hauses haben wir bis ins Kleinste liebevoll mit Westerndetails bestückt. Sie werden spüren, dass wir uns mit dem „Wilden Westen“ bestens auskennen und wir möchten diese Begeisterung ein Stück weit unseren Gästen weitergeben!

Das reichhaltige typische Speisenangebot lässt keine Wünsche offen. Da wird selbst der hungrigste Mann ordentlich satt. Der vorhandene Saal bietet 100 Leuten Platz und somit genug Raum für größere Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder andere würdig zu feiernde Anlässe. Hier finden ab jetzt auch die Line Dance Vereine der Region um Kosel ein stilechtes Ambiente für ihre temeperamentvollen Auftritte. Wer gerne mal einen zünftigen Ritt auf einem echten Pferd absolvieren möchte, ist hier ebenfalls richtig.

Worauf warten Sie also noch? Auf nach Kosel in die „Sweet Water Station“!